auerswald-compact3000

AUERSWALD COMPACT 3000

Wie flexibel und leistungsfähig kleine Telefonanlagen sein können, beweist die Firma Auerswald mit der COMpact-3000-Serie. Diese ist für den VoIP-, Analog- und ISDN-Anschluss verfügbar.

Wir haben uns näher mit der COMpact 3000 ISDN beschäftigt und sind definitiv begeistert.
Die Auerswald COMpact 3000 ISDN ist für den Privathaushalt als auch für kleine Unternehmen bestens geeignet. Je nach Bedürfnis kann man sich zwischen diesen 3 Modellen entscheiden und bekommt dementsprechend die Features, die gewünscht sind.

Erst wenn die Gesamtumgebung perfekt ist, werden die Stärken der Auerswald COMpact-3000-Serie deutlich. Die Installation ist relativ einfach und kann auch von jemanden vorgenommen werden, der technisch nicht sehr vorbelastet ist. Die Dokumentation ist gut zu verstehen und die Inbetriebnahme der Telefonanlage ist schnell gemacht.
Ganz flexibel und je nach Bedarf kann die COMpact 3000 ISDN sogar noch mit einem Einsteckmodul erweitert werden. Es besteht die Wahl zwischen dem COMpact 2 a/b-Modul zur Erweiterung um zwei analoge Nebenstellen, dem COMpact S0-Modul zur Realisierung eines internen ISDN-Teilnehmerports oder dem COMpact ISDN-Modul, welches entweder als Amtport oder für Nebenstellen als interner S0-Port verwendet werden kann.Darüber hinaus können zwei VoIP-Kanäle freigeschaltet werden.

Die Inbetriebnahme und das Routing der Telefonnummern bzw. der MSN zu den jeweiligen Nummern kann über das Telefon oder per Computer über das Auerswald Webinterface durchgeführt werden. Darin sehen wir das absolute Highlight der Auerswald COMpact-3000-Serie. Durch den Router erhält die Telefonanlage eine eigene IP-Adresse und kann via Netzwerk über den Browser durch das Auerswald Webinterface angesprochen und administriert werden. Auch steht CTI im Netzwerk zur Verfügung , so dass die Anlage in Zusammenhang mit der entsprechenden Software, z. B ESTOS Pro Call, effektiv im Workflow genutzt werden kann.

Es können bis zu 8 Anlagen-Konfigurations-Profile erstellt werden (Tag, Nacht, Wochenende usw.) Selbstverständlich beinhaltet die Auerswald-Telefonanlage eine Stromsparfunktion, den sogenannten Eco-Modus.
Analoge Telefone werden einfach an die 4 a/b- Ports angesteckt. Sollen intern ISDN- oder Systemtelefone verwendet werden, wird die COMpact 3000 ISDN mit dem COMpact S0-Modul erweitert. Es stehen durch die Auerswald Telefonanlage Anrufbeantworter und Faxfunktionen für 6 Teilnehmer zu Verfügung, um unnötige Blätterwirtschaft oder Druckpatronen einzusparen oder Nachtfaxe nicht zu bemerken, bzw. Anrufer auf Anrufbeantworter sprechen zu lassen. Die ankommenden Faxe oder Voicemails werden auf einer handelsüblichen SD-Karte gespeichert. Die Benachrichtigung über neue Faxe oder Sprachnachrichten kann über E-Mail, RSS-Feed oder Anruf erfolgen. Verschiedene Weckrufe, ein Anlagentelefonbuch mit 400 Rufnummern und Namen, Anrufweiterleitung sowie Sicherheitsfunktionen stehen ebenfalls zur Verfügung wie das Least Cost Routing zur Kostenoptimierung.

Fazit:
Schnelles Ändern von Einstellungen ist durch das Auerswald Webinterface mit wenigen Klicks möglich und das Administrieren von Konfigurationen der Telefonanlage ist somit auch für einen semiprofessionellen Anwender recht gut und einfach zu bewerkstelligen. Die Auerswald COMpact 3000 ISDN ist absolut zu empfehlen und integriert sich aufgrund ihres schicken Designs problemlos in die modernen Haushalte von heute.
Einfache Inbetriebnahme, verständliche Bedienung, großer Funktionsumfang sowie eine schicke Optik sind die Pluspunkte der Auerswald COMpact 3000 ISDN.

 

 

Veröffentlicht in TECHNIK.