Wellness-Arrangements im Strandhotel Glücksburg

Das Vier-Sterne-Superior Strandhotel Glücksburg in der nördlichsten Stadt Deutschlands begeisterte schon Emil Nolde und Thomas Mann. Das Traditionshaus glänzt seit 2008 in skandinavischem Flair: Die nordische Leichtigkeit und naturschöne Dekoration ist in jedem der 36 luxuriös eingerichteten Zimmer und Suiten zu spüren. Der Fokus auf Natürlichkeit bestimmt sämtliche Bereiche des Hotels: von der Auswahl der Zutaten im Restaurant „Felix“ – vom Gault Millau mit einer Haube prämiert – über die biologischen Kosmetikprodukte im Wellnessbereich bis hin zur Ausstattung und Dekoration. Das Doppelzimmer ist buchbar ab 149 Euro pro Zimmer und Nacht.

Die drei verschiedenen „Meeresrauschen“-Arrangements gibt es in den Versionen mini, medi oder maxi. Das kleinste Paket ab 189 Euro pro Person im Doppelzimmer bietet ein 3-Gang Menü, die freie Nutzung der Wellness-Lounge mit wohltuenden Saunen, Saunagarten, Dampfbad und Fitnessmöglichkeiten, ein Ganzkörper-Cleopatrapeeling im Dampfbad, eine klassische Rückenmassage mit individuellen Schwerpunkten (20 Minuten), eine The Organic Pharmacy Schnupper-Gesichtsbehandlung (45 Minuten) sowie eine Übernachtung mit Frühstück. Das „Meeresrauschen medi“ enthält ab 349 Euro pro Person im Doppelzimmer zwei Übernachtungen mit Frühstück und ein 3-Gang Menü an jedem Abend, ebenfalls das Cleopatrapeeling, eine einstündige Rückenmassage und eine ebenso lange Gesichtsbehandlung. „Meeresrauschen maxi“ gilt auch für zwei Übernachtungen mit Halbpension zum Preis ab 429 Euro pro Person im Doppelzimmer. Neben dem Cleopatrapeeling sorgt hier eine Lomi Lomi Nui Königsmassage (60 Minuten), eine 90-minütige The Organic Pharmay Gesichtsbehandlung und eine Top Organic Luxury Maniküre oder Pediküre (60 Minuten) für Entspannung und Schönheit. (Pressemeldung Text Fotos Strandhotel Glücksburg)

 

Veröffentlicht in REISE.