nachstylen_InTouch-Style

InTouch Style-Ausgabe 02/2015, die ab dem 11. April

In der neuen InTouch Style-Ausgabe 02/2015, die ab dem 11. April 2015 im Handel erhältlich ist, zeigt das Fashion- und Beauty-Magazin die begehrtesten Star-Styles und setzt dabei sowohl auf international bekannte Marken und Designer als auch auf bezahlbare Alternativen zum Nachstylen. Trendy und bohemien wie Sienna Miller, extravagant wie Rihanna, rockig wie Heidi Klum oder doch lieber lässig à la Alessandra Ambrosio? Durch ihr unfehlbares Gespür für Trends und die Nähe zu den Stars hat sich InTouch Style im Segment der Fashion- und Beauty-Magazine längst als feste Größe etabliert.

Was diesen Sommer jede modebewusste Frau tragen wird, weiß Claudia Delorme, stellvertretende Chefredakteurin der InTouch Style, schon jetzt ganz genau: „Schwarz ist die neue Trendfarbe. Diese Farbe ist ein absoluter Allrounder und kann einfach alles: cool, sexy und süß.“ Wer es auffälliger mag, setzt auf Poolblau. Kombiniert mit Schwarz, Weiß oder Naturtönen ist jede Fashionista damit perfekt fürs Büro und den anschließenden After-Work-Cocktail gestylt. Auch der Easy Blazer darf in keinem Kleiderschrank fehlen. „Auf den Catwalks der großen Designer haben wir ihn bereits gesehen – Blazer liegen immer noch voll im Trend und lassen sich vielfältig kombinieren“, so Claudia Delorme. „Ob als Oversize-Sakko, im Marine-Look oder im Muster-Mix – alles ist erlaubt!“

Was sich hinter den Trends „Glam Geisha“, „China Safari“ oder „Matrjoschka-Blumen“ verbirgt, zeigt InTouch Style in der neuen Ausgabe. Außerdem finden Mode-Fans in der neuen InTouch Style alles rund um den neuen 70er-Jahre-Chic, wertvolle Tipps, wie man bunte Spitzen-Teile stilvoll kombiniert, und warum Comic-Prints zu den Must-Haves der Saison gehören. Dabei vergisst InTouch Style niemals den Reality-Check und zeigt ihren Leserinnen immer, wie die Trend-Pieces jeden Tag funktionieren, wo man sie zu welchem Preis bekommt. (Pressemeldung Fotos & Text : InTouch Style )

Veröffentlicht in NEWS.