Anke Engelke ist das neue Schweppes Fruity Gesicht

Sie ist Schauspielerin und liebt besonders die Ausflüge ins komische Fach, in die Synchronarbeit oder die Moderation. Und ganz aktuell feiert sie ihr Debüt als prominentes Gesicht für Schweppes Fruity: Anke Engelke. 2015 startete für Anke Engelke mit Hauptrollen in zwei sehr unterschiedlichen Filmen: als ehrgeizige Mutter im Elternsprechtagfilm „Frau Müller muss weg“ und als kämpferischer Kindermuffel in „Gespensterjäger“. Abwechslung liegt ihr: „Während der Dreharbeiten ist man ganz bei seiner Rolle, da fällt der Wechsel zur nächsten Figur manchmal schwer, aber immer ist es ein großer Spaß! Deshalb mag ich die Schweppes-Spots auch so gern: da musste ich auch verschiedene Haltungen spielen ohne dass es wie Spielen aussah!“

Anke Engelke hat auch abseits ihrer Arbeit ein Faible für Schweppes. „Unser Getränkemann hat uns vor langer Zeit zur Probe zwei Flaschen geschenkt und mir schmeckte die Sorte Lemon sofort! Ich fand Limonaden immer zu süß, aber das hier ist ja ganz was anderes, wahrscheinlich weil die Mischung aus Frische und Frucht stimmt, super!“, verrät sie im Interview.  „Anke Engelke ist unsere Wunschbesetzung. Sie spricht genau unsere Zielgruppe an und ist eine glaubwürdige und super sympathische Markenbotschafterin,“ heißt es aus dem Hause Schweppes. Ab Juni startet Schweppes für seine „Fruity“ Sorten eine eigene Kampagne, die im TV und zeitgleich online geschaltet wird.

Anke Engelke stellt mit ihrem typischen Humor und ihrer erfrischenden, direkten Art Fruity als „das andere Schweppes“ vor, denn Schweppes Fruity ist eine herbsüße, fruchtig-frische Limonade für Erwachsene, die in den drei Sorten Citrus, Lemon und Grapefruit erhältlich ist.

Ihr kennt den Spot noch nicht? Dann unbedingt anschauen auf http://www.schweppes.de/mixen/themen/fruityankeengelke

Veröffentlicht in GASTRONOMIE, NEWS.